Serfaus ist das Paradies für Ihren Familienurlaub in Tirol

Nur in Serfaus finden Eltern und Kinder ein so vielseitiges und umfassendes Angebot für Ihren Sommerurlaub!

Der Urlaub im Familienhotel in Serfaus müsste mindestens 2 Wochen dauern, um alle Attraktionen erlebt zu haben. Die Auswahl ist so vielseitig und auch für Erwachsene ein großes Erlebnis.

Wir stellen Ihnen die Highlights vor:

Murmliwasser

Murmliwasser Serfaus

Ein wundervoller Wasserspielepark (0-99 Jahre) eröffnet sich hier für Kinder und Erwachsene. Gespielt und gestaunt wird in 15 Stationen wie Staubecken, Zielschießen, Leitstrecke, Tänzelsteinen, ...

Murmliwasser Serfaus

Ein wundervoller Wasserspielepark (von 0 bis 99 Jahren) öffnet sich hier für Kinder und Erwachsene. Gespielt und gestaunt wird an 15 Stationen wie Staubecken, Zielschießen, Leitstrecke, Tänzelsteinen und mehr.

Für die Eltern gibt es Relaxzonen und Sonnenliegen. Das Wasser übt auf Kinder eine magische Anziehungskraft aus, die Fantasie wird angeregt, mit einer Mischung aus Erde, Sand und Wasser entstehen hier die tollsten Burgen, Straßen und Landschaften.

Murmlitrail

Murmlitrail Serfaus

Nach dem langen Winterschlaf ist Murmli wieder wach und erwartet Groß und Klein auf eine erlebnisreiche Wanderung durch den verspielten Pfad - den Murmlitrail.

Erlebniswanderung Murmlitrail

Nach dem langen Winterschlaf ist Murmli wieder wach und erwartet Groß und Klein auf erlebnisreiche Wanderungen durch den verspielten Pfad - den Murmlitrail.

Die Kinder treffen hier z. B. auf einen geheimnisvollen Erzählbrunnen. Er erzählt die Geschichte von "Murmli" und seiner Abenteuer-Reise durch die Berge. Der Wurzelmann antwortet, wenn man mit Steinen nach ihm wirft! Der schlafende Bär wacht plötzlich auf, bewegt sich und beginnt zu brummen, während es sich die Kinder auf seinem Rücken bequem gemacht haben. Die krächzende Eule sitzt auf einem Ast und kann nicht nur sprechen, sondern auch singen!

Und am Schluss erwartet die Kinder der Höhepunkt: die Murmli-Höhle wo Wohnzimmer, Schlafzimmer und Küche von Murmlis Haus zu sehen sind!

Sturzflug

Abenteuerberge Sturzflug

Ausgerüstet mit einem „Abenteuer“-Rucksack mit Utensilien sowie einer Zeitung mit Augenzeugenberichten machen sich die Kinder vom Dörfchen aus auf den Weg zum Wrack.

Brezinas Abenteuerberge – Sturzflug

Wer findet die Schatzkiste und das Flugzeug.

Ausgerüstet mit einem „Abenteuer“-Rucksack, der mit nützlichem Gerät wie Kompass, Fernglas, Magnetstab und anderen Utensilien sowie einer Zeitung mit Augenzeugenberichten bestückt ist, machen sich die Kinder vom Dörfchen Serfaus aus auf den Weg zum Wrack.

Je weiter sie vordringen, desto mehr der abgeworfenen Bordgegenstände entdecken sie. Wie ein Puzzle setzt sich die Geschichte zusammen und klären sich die näheren Umstände des Geschehens. Doch erst bei der Rückkehr in das Tourismusbüro erfahren die Kinder die gesamte Geschichte, wissen dann auch, ob der Pilot männlich oder weiblich war und wo er oder sie abgeblieben ist.

Hexenweg

Abenteuerberge Hexenweg

Vieles scheint auf diesem Weg auf sonderbare Weise verzaubert zu sein. Doch wo sind all diese verzauberten Dinge im Hexenwald?
 

Brezinas Abenteuerberge - Hexenweg

Vieles scheint auf diesem Weg auf sonderbare Weise verzaubert zu sein. Doch wo sind all diese verzauberten Dinge im Hexenwald?

Bei einer Erlebniswanderung in der Tiroler Ferienregion Serfaus–Fiss–Ladis staunten Kinder, die auf dem Weg durch die Berge schon mehrere Hindernisse überwunden und rätselhafte Erscheinungen gesehen hatten, nicht schlecht, als sie plötzlich auf ein Hexenhaus stießen, das buchstäblich auf dem Kopf steht.

Beim Betreten des rätselhaften Hexenhauses stellten sie fest, dass auch die Einrichtung einen Kopfstand macht. Noch ist nicht geklärt, wer in dem Hexenhaus gewohnt hat und wie es zu der verkehrten Wohnwelt kam ...

Forscherpfad

Abenteuer Forscherpfad

Eine tolle Entdeckungsreise in die verblüffende Vielfalt der Natur erlebt man auf dem Forscherpfad in einem Waldstück nahe dem Dörfchen Ladis im oberen Tiroler Inntal.

Brezinas Abenteuerberge - Forscherpfad

Eine tolle Entdeckungsreise in die verblüffende Vielfalt der Natur erlebt man auf dem Forscherpfad in Ladis. In einem Waldstück nahe dem Dörfchen Ladis im oberen Tiroler Inntal lösten ein rätselhaftes Baumhaus sowie überdimensionale Tiere und Pflanzen, deren Herkunft unerklärlich ist, umfangreiche Ermittlungstätigkeiten aus.

Einer ersten offiziellen Stellungnahme zufolge könnte es sich um das Quartier eines unbekannten Forschers handeln, der Naturexperimente durchführte. Von dem Forscher fehlt allerdings jede Spur. Mit dem Sommerbeginn sollen Kinder-Suchtrupps eingesetzt werden, um das Umfeld des Baumhauses zu erkunden und eine Erklärung für die Phänomene zu finden ...

Murmliwasser

Der verwunschene Weg

Hier werden Träume wahr, und hier haben vor allem Kinder, aber auch Erwachsene ihren Spass. Mit einem aus einem Baum gearbeiteten „Fernrohr“ können Sie das Dorf beobachten ...

Der verwunschene Weg

Hier werden Träume wahr, und hier haben vor allem Kinder, aber auch Erwachsene ihren Spaß. Mit einem aus einem Baum gearbeiteten „Fernrohr“ können Sie das Dorf beobachten und hinter die Mauern der Häuser „ins Innere“ blicken oder im „Wunschtor“ Ihre geheimsten Wünsche Ihrem Lieblingsgeist anvertrauen.

Ab dem „Riefengatter“ (oberhalb von St. Zeno, beim Zaun, bevor Sie in den Wald kommen) ist der „Verwunschene Weg“ gut markiert, damit Sie von den Geistern nicht irregeführt werden und womöglich nie mehr zurückfinden.

Dieser Weg führt Sie zwar in Richtung „Madatschen“ – und dort können Sie auch einen Zwischenstopp einlegen – quert aber dann vorher die Straße und trifft am Ende auf den „St. Georgenweg“, auf dem Sie dann nach Serfaus zurückkehren können. Die Zeit für Meditation und die Gespräche mit den Geistern nicht eingerechnet, werden Sie zwei gute Stunden für diese gesamte Rundwanderung brauchen.

Fisser Flitzer

Fisser Flitzer

Der 49 km/h schnelle „Fisser Flitzer“ steht im Mittelpunkt des Fisser Sommer-Fun-Parks und ist eine Sommerrodelbahn der Extraklasse mit bis zu 19% Gefälle.

Fisser Flitzer

Der „Fisser Flitzer“ steht im Mittelpunkt des Fun-Parks und ist eine Sommerrodelbahn der Extraklasse. Sie führt von der Bergstation zur Talstation der Möserbahn. Dazwischen machen viele Kurven, Unterführungen, Überführungen und einige Überraschungen die Fahrt zum spannenden Erlebnis.

Fisser Flitzer

Sausen, bremsen, Gas geben, rein in die Kurve und mit Karacho wieder raus: Genial fühlt es sich an, wenn man auf der Sommerrodelbahn den Berg hinunter braust. Bis zu 45 km/h gibt der Flitzer auf den 2,2 km her und entlang der Strecke warten auf die Rodelfans viele überraschende Effekte.

Family Trail

Family Trail

Kinderwagentauglich
Ein Abenteuerweg quer durch den Wald wo Geschicklichkeit und Wissen gefragt sind.
 
 

Family Trail – Kinderwagentauglich

Ein Abenteuerweg quer durch den Wald, wo Geschicklichkeit und Wissen gefragt sind. Auf diesem Weg, der für die gesamte Familie geeignet ist, können sogar die Kleinen den Großen einmal den Kampf ansagen. Für diesen Weg gibt es ein Rätselheft, welches Sie im Tourismusbüro oder an den Kassen der Seilbahn Komperdell erhalten.

Gehzeit: ca. 2 Stunden
Ausgangspunkt: Bergstation Sunliner
Schwierigkeit: leicht

Dieser Weg führt zurück nach Serfaus.

Murmliwasser

Six Senses

Kinderwagentauglich
Die Wahrnehmung ist es, die Dinge erkennt. Getreu dieser Feststellung gibt es ein Erleben und Entdecken unserer Berge, das alle Sinne des Menschen anspricht.

SIX SENSES – GENUSSERLEBNISWEG DER SINNE - kinderwagentauglich

Die Wahrnehmung ist es, die Dinge erkennt. Getreu dieser Feststellung gibt es ein Erleben und Entdecken unserer Berge, das alle Sinne des Menschen anspricht: Den „Six Senses – Genusserlebnisweg der Sinne“ in Serfaus. Neben Sehen, Hören, Tasten, Riechen und Schmecken kann man hier Illusionen leben und erfahren.

Nach so vielen Baumklängen, Experimenten mit dem Übersinnlichen, dem Hellsehen und den originellen Löffelsitzen ist Reflexion mehr als angebracht. Die atemberaubenden Aussichtsplätze entlang des Weges, die besonders das Sehen als einen positiven Sinneseindruck fordern, sind ein Genuss für die Augen. Der rote Faden des Genusses zieht sich wohltuend durch den Erlebnisweg, dessen Konzept wahrlich einzigartig ist.

Gehzeit: ca. 4 Stunden
Ausgangspunkt : Murmliwasser
Schwierigkeit: leicht

Dieser Weg führt nach Madatschen.

Fisser Flieger

Fisser Flieger

An einem Stahlseil in 8 bis 47 Meter hängend und auf Rollen gleitend schwebt man ins Tal. Ein adrenalinreiches Vergnügen für die ganze Familie ab 10 Jahren das man nicht vergisst.

Fisser Flieger

An einem Stahlseil hängend, auf Rollen gleitend, schwebt man ins Tal – ein adrenalinreiches Vergnügen für die ganze Familie ab 10 Jahren. Mit dem neuen Fluggerät „Fisser Flieger“, das einem Doppeldecker ähnlich ist, können 4 Passagiere gleichzeitig in den Lüften schweben.

In 8 bis 47 m Höhe braust man, mit einem Drachenflieger-Gurt gut gesichert, mit bis zu 80 km/h von der Möseralm-Bergstation in Fiss zurück ins Tal. Dort angekommen, kann der „Flieger“ erneut mit 40 km/h in Richtung der Kerbbodenabfahrt zum Ausgangspunkt hoch gezogen werden und den nächsten Flug starten.

Skyswing

Skyswing in Fiss

Im Skyswing, der Riesenschaukel auf knapp 2000 Meter, werden bis zu 6 Personen gleichzeitig für wenige Augenblicke die Schwerelosigkeit zu spüren bekommen.

Skyswing in Fiss

Die neueste Attraktion in Fiss – der Skyswing auf knapp 2000 m.

In dieser Riesenschaukel werden bis zu 6 Personen gleichzeitig für wenige Augenblicke die Schwerelosigkeit zu spüren bekommen, wenn sie entweder im 12 m tiefen freien Fall oder bei 65 km/h nur wenige Meter über dem Boden zwischen Himmel und Erde schweben. Adrenalinstoß pur!

Serfauser Sauser

Serfauser Sauser

Drahtseilakt mit Adrenalingarantie Nichts für schwache Nerven. Für alle, die gerne mal den Boden unter den Füßen verlieren, hat die Urlaubsregion Serfaus-Fiss-Ladis den gewissen Kick im Gepäck.

Serfauser Sauser

Drahtseilakt mit Adrenalingarantie

Nichts für schwache Nerven. Für alle, die gerne mal den Boden unter den Füßen verlieren, hat die Urlaubsregion Serfaus–Fiss–Ladis im Sommer den gewissen Kick in petto.

Der neue „Serfauser Sauser“ bietet Freunden des Abenteuers einen etwas anderen Blick auf die Bergwelt rund um das Tiroler Hochplateau. Ab in die Vogelperspektive heißt es, wenn Wagemutige mit Geschwindigkeiten an die 65 km/h und in bis zu 70 m Höhe durch die Luft gleiten.

Wolfsee

Wolfsee

Rund um den Wolfsee wurde ein neuer Spazier- und Entspannungspfad für die gesamte Famile angelegt. Zum Entspannen und Relaxen sind am Wegesrand kleine Wohlfühlplätze eingerichtet.

websLINE-Professional (c)opyright 2002-2014 by websLINE internet & marketing GmbH
www.post-serfaus.at Platzhalter-Grafik

Posthotel-Newsletter

Kleinkinderpauschale 1 Kind

+ 1 Kind bis 6 Jahre

7 Nächte
buchbar: 05.12.2014 - 13.12.2014

ab € 1790,- pro Zimmer

Details
Kleinkinderpauschale 1 Kind

Kleinkinderpauschale groß

+ 2 Kinder bis 6 Jahre

7 Nächte
buchbar: 05.12.2014 - 13.12.2014

ab € 1874,- pro Zimmer

Details
Kleinkinderpauschale 2 Kinder

KIDS Spezial Pauschale

für Skianfängerkinder 3+4 Jahre

7 Nächte
buchbar: 05.12.2014 - 28.03.2015

ab € 811,- pro Person, Kinder auf Anfrage

Details
KIDS Spezial Pauschale

Anfragen & Online Buchen

Info- & Buchungshotline
T +43 5476 6261

Entdecke den Sommer

You are using an outdated browser. For a faster, safer browsing experience, upgrade for free today.